sitelogo

deutsche Jolla Community


Was ist Jolla?

Als Microsoft 2013 die Handysparte von Nokia gekauft hat wollten
führende Köpfe bei Nokia nicht mit M$ spielen.
Also gründeten sie eine eigene Firma, Jolla Oy.

Mit dieser Firma ging man ins Crowdfunding und ließ sich ein Handy funden.
Das Jolla Phone war von den Spezifikationen her totales Mittelmaß und
absolut nicht besonders.

Das Besondere ist das Betriebssystem SailfishOS und die gute
Symbiose zwischen Hard- und Software.
SailfishOS geht direkt aus Maemo (später MeeGo) hervor,
ein Linux OS für Handies, ursprünglich auf Fedora zurückgehend.

SailfishOS und das Jolla Phone kommt mit einer nativen root Shell.
Dadurch hat das Gerät ein unschätzbares Potential und über den Paketmanager
pkcon ist es möglich vom (Linux)Desktop gewohnte Programme zu installieren.
Wireshark, Openvpn, Samba und viele andere Programme lassen sich so einfach nachinstallieren.
Init System des Betriebssystems ist systemd.

Der Linux Kernel ist aber nicht das einzige Highlight.
Denn das OS kommt mit Wayland GUI und und es ist sogar ziemlich problemlos möglich
sämtliche Android Apps darauf zu installieren.
Für Hacker und Enthusiasten, welche Wert darauf legen eine Hardware wirklich
komplett zu besitzen und kontrollieren zu können gibt es nichts Vergleichbares!
Administrieren kann man das Gerät out of the Box natürlich auch per SSH Sitzung über das Netzwerk!

Da ich selbst ein paar dieser Geräte habe und es für deutsche Besitzer noch keinen
Ort zum Erfahrungsaustausch gab habe ich jollausers.de ins Leben gerufen.

Hier freuen wir uns über deinen Besuch:


Privacytools

Navigation